LYX Verlag: Moderne Frauenunterhaltung von der besten Seite

Die Egmont Verlagsgesellschaften wurden im Herbst 2007 um das Label LYX erweitert. Die Basis für den Verlag wurde bereits im Jahr 1878 geschaffen, als Egmont H. Petersen in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen eine Druckerei eröffnete. 1904 brachte man eine Familienzeitschrift namens „Hjemmet“ heraus, diese gibt es in den skandinavischen Ländern sogar heute noch zu kaufen.

Zehn Jahre später wurde nicht nur ein riesiges Druckerei-Gebäude eingeweiht, man bekam auch den Titel der königlichen Hofdruckerei. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg konnte man sich für viele europäische Staaten die Rechte an den Comics von Walt Disney sicher, im Jahr 1951 gründete man in Deutschland das Tochterunternehmen Egmont Ehapa.

Bestsellerautorinnen aus vielen unterschiedlichen Bereichen

Der LYX Verlag konzentriert sich auf Romane, in denen es vor allem um große Gefühle und Spannung geht. Mit dieser Mischung konnte man vor allem Frauen begeistern, so dass man heute von moderner Unterhaltung für Frauen sprechen kann. Anfangs widmete man sich gerne dem Thema Fantasy, nach und nach erweiterte der Verlag sein Programm kontinuierlich.

Man konnte im Lauf der Zeit viele erfolgreiche Autorinnen, wie zum Beispiel Nalini Singh, Kresley Cole, Lynsay Sands oder Lara Adrian gewinnen, diese schafften es schnell in die deutschen Bestsellerlisten. Darüber hinaus verpflichtete der LYX Verlag auch andere Autorinnen aus verschiedenen Bereichen, darunter auch Autoren, die gute Krimis und Thriller schreiben.

In jeder Saison werden neue Werke für Frauen ins Programm des LYX Verlags aufgenommen, viele Bücher erscheinen innerhalb einer kompletten Reihe. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel die Historical Romance Bücher vom LYX Verlag.

Eigene Werke auf dem LYX Storyboard veröffentlichen

Beim LYX Verlag kümmert man sich nicht nur um professionelle Autoren, dank des LYX Storyboards kann jeder zum Schriftsteller werden und vielleicht sein ungeahntes Talent entdecken. Im Jahr 2014 wurde das Storyboard von LYX ins Leben gerufen, es handelt sich um eine Schreib- und Leseplattform. Nutzer können hier zu den Genres Romantik und Fantasy ihre Texte hochladen, innerhalb der Community können diese dann von anderen Mitgliedern bewertet werden. In regelmäßigen Abständen finden auch Wettbewerbe statt, um Talente von den Mitgliedern küren zu lassen, der Gewinner-Titel erscheint dann als E-Book.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.